25 bis 26.09.2021 | Global Trash ARISTOKRASS SPACEROOM  

 

Liebe Kunst und Kultur Interessante und Liebe Menschen,

 

Wir nähern uns dem Ende unseres Festivals. Eine Challange! Trotz schlechtem Wetter sind alle Veranstaltungen (outdoor & online) gut gelaufen - viele neuen Kooperationen und Projekte sind entstanden und wir freuen uns schon jetzt auf kommende Dokumentationen und Rückblicke. Auf beeindruckende Bilder, ungewöhnliche Sounds und Emotionen.

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die zu diesem Erfolg und der schönen Zeit beigetragen haben:

Dem Kölner Kulturamt, dem Art and Culture e.V., den Kamerateams, Künstler:innen, Musiker:innen Performern, Umweltschutzorganisationen, Helfer:innen, Gästen und allen Anderen!

 

Dieses experimenteller Kultur-Festival ist eine mulimediale und audiovisuelle Fusion von Kunst, Upcycling & Recycling und Umweltschutz und spricht alle soziale Gruppen und alle Altersgruppen an.

Das Global Trash Festival ist der Erste Entwurf einer langfristig revolutionären Vision, in der wir uns und unsere Umwelt unmittelbar und nachhaltig schützen wollen. 

Dafür wollen wir uns nicht nur aus dem Fenster lehnen - sondern uns auch mit allen Freund:innen, Mitstreiter:innen und Unterstützer:innen noch einmal auf dem Ebertplatz zu treffen, die Stadt von etwas Müll befreien und das Ende von Global Thrash 1 zelebrieren.

Kommt vorbei! aber nicht vergessen  auf einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu achten.

 BITTE beachtet, dass die 3G-Regel greift! Kommt also bitte getestet (48h), geimpft oder genesen! Danke!

 

SAMSTAG 25 SEPTEMBER ONLINE

18:00 FILM & VORTRAG  | K.R.A.K.E & WANDELWERK Köln

19:00 HIP-HOP Shelly Quest & DJ Aromateeq

20:00 DJ Ben Göbel

 

 

SONNTAG 26 SEPTEMBER  15:00 @EBERTPLATZ

TRASH MODE-SHOW mit Renee Blume & Aristokrass Team

DIDGERIDOO Ralf Gusek , Guitar Ralf Monniques , Saxofon Karl Krützmann

Zum Abschluss und als Höhepunkt des „Global Thrash Festival" tanzen, performen und bespielen wir ein letztes Mal den Ebertplatz mit:Trash-Art / Kostümen / Installationen /  Modenshow / Performances

 

 

 

: *KÜNSTLER*Innen: KBM, BLUME RENEE, BRODEN KATHRIN, BÜELER SIEGFRIED, DUPUIS MARY-NOELE, HOCHSCHEID FABIAN, JÖHRING MARKUS, KLOC JANUSZ, KNECHT RUTH, GOSSE AGII, MESEG DENNIS JOSEF, SCHULZ NICKEL, TAUGEROAD.

GLOBAL TRASH umfasst die Kunst-Bereiche und Disziplinen:

Street Art, Malerei, Radierung, Digitale Kunst, Installation, Fotografie, Performance, Literatur,Video, experimentelle Musik.

Das Ausstellungsformat stellt Aspekte unserer aktuellen weltweiten Krise dar:

Den Klimawandel, die Zerstörung der Natur und der Tierwelt, Verletzungen der Menschenrechte, Konsum und Verschwendung, künstliche Intelligenz und sterile Atmosphären; aber auch das Thema, das uns seit Februar 2020 am meisten beschäftigt: die Covid-19-Epidemie und die fatalen Konsequenzen für unser Leben.

Durch innovative Anwendungen und hochwertige Online-Produktionen (360° VR, Online-Streaming, Social-Media-Output) hauptsächlich notgedrungen in den digitalen Raum verlegt und online verfügbar, bzw. über Facebook, Instagram und YouTube live ausgestrahlt.

 

 

 

Mit Unterstützung von:

Kulturamt Köln

Art & Culture Germany e.V.

locagency

Kunstnavigation

Kunstroute Ehrenfeld

25.09.2021 | Finissage Global Trash SAMSTAG 25 SEPTEMBER