09. 07 2021 | GTF ONLINE Monoteur Film Autofiktion

https://www.facebook.com/events/2940291396251996/

Monoteur Performance Film
Autofiktion
Um die Zuschauer zur Auseinandersetzung mit dem Thema Recycling, Umweltbewusstsein und Geschichte und Zukunft von bewussten Ressourcenumgang anzuregen, versuche ich zwischen den Musikstücken mit den den Leuten ein Konversation anzufangen und indem ich bestimmte Sachen in den Raum stelle. Es sind meist kleine Themen zum Thema Umwelt in Verbindung mit Kunst. Z.B. das Thema Berücksichtigung des CO2 Fußabdrucks beim erschaffen von Kunst, wie kann Kunst mehr darauf aufmerksam machen, wie mit Umwelt umgegangen wird, wie haben Münster schon in der Vergangenheit an Recycling von Kunst nach der Performance gedacht (Christo/Jean Claude...)
Musikalisch gibt es auch eine Art Recycling in der Live gespielten Musik, da mein Live Set so erdacht wurde, daß während des Spielens die gespielten Noten von einem Sampler aufgenommen und passend melodisch/rhythmisch neu wiedergegeben werden. Zum sog. Resampling wird die Bassgitarre (dich ich spiele) und die Synthesizern, die von einem Sequencer gespielt werden, benutzt.
Youtube - Live Konzert ohne Worte:
https://youtu.be/VWjIwD4na5k

09. 07 2021 | GTF ONLINE Monoteur Film Autofiktion