DEUTSCHE BANK - AUSSTELLUNG GULLIVER

AUSSTELLUNG im GULLIVER am 18.01.18

Bald ist es endlich soweit. Die erste Ausstellung des sozialen Projektes „DEUTSCHE BANK 20“ findet mitsamt der Präsentation eigener Werke und einer Spendenübergabe von 1.000 Euro in den Räumen der Obdachlosenstation Gulliver in Köln statt. Dabei werde ich zusammen mit Jonas Gabriel, einem wohnungslosen Menschen, neue und alte Bilder in einer Doppelausstellung zeigen. Gleichzeitig möchte ich darauf aufmerksam machen, dass für das Projekt „DEUTSCHE BANK 20“ weitere Unterstützer gesucht werden, damit der Spendenstrom stetig fließen kann. Mehr dazu erfahren Sie auf der u.a. Webseite des Projektes.

Jonas Gabriel / Peter Mück
STREET#ART

Vernissage: Donnerstag, 18. Januar 2018 19.00 Uhr

Kunst und Kultur im GULLIVER
Überlebensstation GULLIVER, Trankgasse 20, 50667 Köln, Bahnbogen 1
Hohenzollernbrücke –  0221/12 06 091
geöffnet: Mo/Fr 6 -13 h / 15-20 h - Sa/So 10-18

Bei dem Projekt „DEUTSCHE BANK 20“ handelt es sich um ein soziales Kunstprojekt mit zahlreichen prominenten Unterstützern:
Wolfgang Niedecken (Musiker, Maler und Autor), Dietmar Bär (Schauspieler), Wilfried Schmickler (Kabarettist), Moritz Netenjakob (Autor, Grimmepreisträger, Kabarettist), Biggi Wanninger (Kabarettistin, Schauspielerin, Sängerin), Klaus der Geiger (Liedermacher), Dr. Mark Benecke (Kriminalbiologe, Politiker), Engelbert Schmitz (Kulturreferent, Erftkreis)

 

DEUTSCHE BANK – AUSSTELLUNG GULLIVER
Markiert in:         
%d Bloggern gefällt das: